SKAndalous
  Startseite
  Über...
  Archiv
  erinnerungsfetzen
  für
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bildung
   vergangenes
   informiert sein

http://myblog.de/phantastenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de







"SCHICKSALSJAZZ"


das perfekte wort.
und wieder einmal war es schicksal, ich weiss es. heute weiss ich das es gestern so sollen hat sein. letztes wochenende w?re es nichts geworden und sonst auch nicht. sondern halt genau zu einem bestimmten zeitpunkt. es ist schicksal! das ist einfach die bestimmung von uns. und ich hoffe es schl?g bald wieder einmal zu
und es ist gut so. einfach schicksalsjazz bei uns zwei. doch ich werde wahrscheinlich immer warten und werde hoffen das das schicksal mir gl?ck bringt.
aber andererseits weiss ich das es nichts bringt und irgendwie ist es doch gut so. denn vielleicht w?re mir ja doch geschwister sein viel lieber und es w?rde auch viel viel besser funktionieren. WHO KNOWS.
ich weiss jedenfalls das ich mich f?r ihn freue, sehr sogar. er hat seinen weg gefunden und ich sehe dass es ihn gl?cklich macht , und mich genauso.
obwohl wir eigentlich nicht viel miteinander zu tun haben, ist in diesen einen stunden eine vertrauensbasis und ein verst?ndnis da als w?rde man sich seit der kinderzeit kennen.
und genau das liebe ich, nur das. und es macht mich mehr gl?cklich als traurig, weil das etwas traurige und nachdenkliche gef?hl ist immer wenn ich ihn sehe..... aber es ist nicht so schlimm.
es hat gut getan und war sehr fein.
danke!




wirre gedanken ich weiss
3.6.05 17:06


schatzkiste.
ich hab eine, mit erinnerungen.
mit dem tagebuch und vielen vielen sachen die erinnern.
aber die meiste erinnerung kann ich nicht aufschreiben, sie ist einfach da.



doch ich bin gl?cklich und m?de und ersch?pft und verwirrt und froh und ich f?hle und sp?re
3.6.05 17:30


to the end to the end i?ll journey to the end.



ja... irgendwann mal.


"man kann dem schicksal nicht entkommen"
nein aber es kann in deiner hand zerinnen. und bevor es das tut will ich es aufhalten.


ein ewiges hin und her .ein dauerhaftes hoch und tief der gedanken . das nichtwissen was man machen soll. die unentschlossenheit. die ungewissheit vorallem. und doch ein gewissen zufriedenheitsgef?hl. die hoffnung das alles gut ausgeht. und der glaube an das schicksal.


5.6.05 21:46


ich habe gelebt und geliebt!
und werde es immer tun.
ich habe gelebt f?r die liebe und habe die liebe geliebt.
ich habe gelebt f?r minoki und minoki geliebt.
ich habe gelebt f?r meinen nei und hab den nei ?beralles geliebt.
ich habe gelebt f?r die musik und habe sie geliebt.
ich habe gelebt f?r diverse freunde und habe sie geliebt.
ich habe gelebt f?r meine schwester und sie sehr geliebt.

ich lebe f?r den fee und genauso liebe ich ihn auch.
ich lebe f?r eine bestimmte band und liebe ihre mitglieder
ich lebe f?r deadlocks und liebe es sie zu wuscheln
ich lebe f?r das schicksal und liebe schicksaljazz mit seinen
vielen facetten.
ich lebe und liebe bestimmte menschen.

ich werde immer f?r die liebe leben und werde sie trotz aller traurigkeit immer lieben.
ich werde immer leben um die wahre liebe zu finden und die werde ich dann lieben.
ich werde f?r andere menschen leben und sie lieben und ihnen beistehen.
ich werde f?r die vergangenheit leben und sie lieben.

ich werde immer weiterleben und werde nicht aufh?ren zu lieben!

6.6.05 20:31


i don?t wanna be like you.

niemals. wie oft in letzter zeit denke ich mir das. und ich bin stolz und gl?cklich nicht so zu sein wie manche andere.


viel viel mit dem fee geredet.
6.6.05 20:33


komische gedanken.
traurige gedanken
und die leere
6.6.05 22:02


kraftlosigkeit.
stille.
verliebt.
komisch.
traurig.



schlagw?rter
6.6.05 22:05


wahre liebe ist ein produkt der phantasie.

_____________________________
ist mir heute wiedermal eingefallen
doch ich glaube trotz allem daran dass es nicht stimmt.
ganz fest. und irgendwann werde ich euch alle davon ?berzeugen dass es nicht so is.


FEE
7.6.05 19:38


rancid.start.now.
das lied macht mich irgendwie traurig.
wahrscheinlich weil ich es h?re seit das mit dem fee ist.

heute ist wohl die kr?nung des wirrspiels der gedanken.
und doch ist es eigentlich so einfach. denn die gedanken kreisen so und so nur um ihn. aber vielleicht macht ja genau das mich so verwirrt.
und das gef?hl einfach nicht wissen woran ich bin tut gar nicht gut. hin und her. wie eine welle, wenn man am strand steht. sie kommt, fliesst ?ber deine f??e und bewegt sich wieder zur?ck.




________________________________________________
8.6.05 20:28


gl?cklich.
unerwartetes wochenende.
verschiedenste leute und doch alle gleich.
bier trinken und lernen.
philosophieren.
spielplatz.
schreien bis der hals wehtut.
spass trotz verlierens.
beobachten.
schauen und freuen.
band. singen. formieren. zusammen.
mascu.
handy nummer austauschen.
und sehr gl?cklich.

danke

11.6.05 22:11


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung