SKAndalous
  Startseite
  Über...
  Archiv
  erinnerungsfetzen
  für
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bildung
   vergangenes
   informiert sein

http://myblog.de/phantastenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





HEIDENSPASS

ja der name passt. wunderbar einfach un sehr sehr genial.


ich bin neuerdings ein NOMADE. ich und meine nomaden decke, und du und ich wir zwei.

flori von zsk.
skaeinsatzkommando f?hrt protokoll.
die skasocken.
die massenproduktion.
die nomadendecke.
die kakerlake und das dosenbier.
skanken und mit wasserflaschen begiessen.
ein schwammerl von einem gartenzwerghaus zu klauen.
nach tulln fahren um zigaretten zu kaufen, und ohne zigaretten wieder ins zelt kommen.
holz trinken und leder essen.
schwanger sein.

und noch viel viel mehr unz?hlige "insider" erlebt und gelebt von mir und der wundervollsten nomadenschwester die es geben kann. ich liebe dich.

es war wirklich fein. und ich hab viele neue eindr?cke dazugelernt.



apropos schwesterherz. ich bin unendlich froh dass sie noch lebt.
es ist arg den satz ich leb noch nicht irgendwie aus spass zu sagen weil man vielleicht am vortag betrunken war, sondern wenn man wirklich froh sein muss das der mensch nicht tot ist sondern noch lebt.
allein der gedanke wenn ihr bei dem unfall mehr passiert w?re l?sst mich schaudern und beuteln. denn sie ist der wichtigste mensch in meinem leben. sie ist mein leben.
ich denke an dich mein vronbertchen.
9.8.05 19:56


und nono, die nomadin hat die beste nomadendecke die es gibt.

und hey sie lebt im luxus, eine SELBSTaufblasende iso-matte.

und einen tramper rucksack, einen wo alles hineinpasst.



und das beste ist, sie hat noch immer geld ?brig


united roots, sie nomadenfamilie reist aus salzburg an.


morgen endlcih wieder in salzburg

11.8.05 20:28


samstag


samtag 12 stunden das gemacht was ich will.
mich vom beat der musik treiben lassen

lachen und skanken, mineral ?ber gesicht und k?rper sch?tten, verzweifelt einen see suchen, das trancegef?hl genie?en.

und rund um dich leute die genaudasselbe machen wie du und genau dasselbe wollen.

die verzweifelte suche nach der nomadendecke war sehr arg, aber ich hab sie wieder gefunden. und ein foto kommt bald von ihr. ich liebe sie!

wundervolles wochenende mit 2 stunden schlaf.
15.8.05 16:53


liebesbrief.


jede einzelne minute mit ihr genie?e ich und immer wenn sie nicht da ist fehlt mein inneres lachen und die zufreidenheit.

und immer wenn ich ihr in die augen schaue lege ich imagin?r die hand auf ihren mund, denn sie muss nichts sagen, ich wei? was sie denkt.
und genauso umgekehrt, wie oft verwende ich den satz : es ist mir egal was er macht er interessiert mich nciht mehr, und nur sie weiss das das nicht ann?hernd stimmt.
sachen zusammen erlebt die man sonst nicht mit 10 verschiedenen leuten erlebt.
merken,dass man ?hnlich ist, merken dass wir beide einen dicksch?dl haben und uns schnell neachteiligt f?hlen und wegen kleien sachen sauer sind (manchmal)
gestritten(obwohl man das net so nennen kann), geheult, vers?hnt.
doch vielleicht zeigt das nur dass wir lieben.
ich g?nne ihr jedes gl?ck der welt, sei es durch m?nnliche wesen, freunde oder einfach menschen die sie kennenlernt, sie soll genie?en und ich w?nsche mir nur, dass sie mich dabei nicht vergisst und mir dasselbe g?nnt.


f?r einen wunderbaren menschen.
ich liebe dich knuffl
15.8.05 16:59


das blechding vor mir hat mich wieder.

und das grau hat mich auch wieder
29.8.05 16:24


Wellen rauschen durch mein herz.

Das bild das ich vor einem monat zeichnete ist noch immer so aussagekr?ftig wie damals.

Ja nat?rlich, ihr k?nnt mich abstempeln, als die kleine die halt wiedermal in irgend so einen frauenheld verliebt ist und jetzt traurig ist, aber die halt noch nichts vom leben wei?.
Macht das, aber ich wei?, dass es keine pubert?re spinnerei ist denn ich empfinde schmerz, jedes wort mit ihm zu reden tut weh. Es tut so weh das ich nachher alleine wegrenne und wiedermal nach aussen hin l?cheln muss und innen vor einem haufen voller verwirrtheit und scherben stehe.

Ob es sich lohnt? Ja! Das denkt zumindest mein herz. Ja, denn er ist ein wundervoller mensch. Der verstand sagt ein bisschen was anderes. Denn wiedermal spricht alles dagegen, wiedermal gibt es negative dinge die nicht gut gehen k?nnen. Und doch wei? ich, dass es irgendwann gut geht. Irgendwann wenn er sein leben wieder im griff hat und wenn nicht immer dieses jene eine objekt da ist.

Und wiedermal ist abwarten und tee trinken angesagt. Und wir bewegen uns weiter. Wir fangen wieder an das entgegengesetzte von dem zu sagen was wir eigentlich sagen wollen. Rein aus selbstschutz.
29.8.05 22:26


ich tr?ume sogar von ihm.
klar mach ich das 12 stunden am tag in meinen tag tr?umen aber jetzt auch in der nacht. und sch?n langsam wird mir unbehaglich.
mein tagebuch f?llt sich und bekommt eine monstr?se seitenzahl mittlerweile.

fee.
fee schreibt unglaublich poetische sms f?r seinen normalen schreibstil. ich f?hle mich geehrt liebster fee. nicht mehr lange und der alltag beginnt wieder und wir haben dass vergn?gen jeden tag wieder zu lachen und zu philosophieren. ich freue mich drauf :-).





30.8.05 10:35


i won?t leave you right know.

but i have to.

unsagbar entt?uscht von ihm. die nomadenschwester, jedes mal sagt sie zu mir hey er ist ein trottel, wirst sehen irgendwann kommst du drauf.
und ich wollte sie immer nur vom gegenteil ?berzeugen, hab ihr keinen glauben geschenkt, hab mir immer nur gedacht, sie kennt ihn nicht so wie ich in kenne.

und jetzt, jetzt weiss ich das sie VERDAMMT RECHT HAT.

also zwei solche frechheiten, gemeinheiten, erniedrigungen whatever hat selten wir gesagt, getan.......

und ja ich bin mir viel zu schade. mein purer und gesunder egoismus ist viel zu hoch um sowem beachtung zu schenken bzw um solchen worten.
aber es tut weh. das herz brennt. und ich bin wirklich entt?uscht. immer habe ich zu ihm gesagt, er w?re mir suspekt und meine normal so gute menschenkenntnis zeigt bei ihm keine wirkung und ich kann nicht in ihn hineinblicken.
JETZT, kann ich das. und ich finde es traurig dass ein mensch 1. nicht seine gef?hle zeigt und tut als w?rde es ihm gut gehen und derweil geht es ihm schlecht (und das vor freunden, nicht vor irgendwelchen wichtigen leuten denen du vorgaukeln MUSST)
2. alkohol braucht um dann gl?cklich zu sein und "weiber" anbraten.
3. bei anderen hinter dem r?cken redet
4. verlogen und falsch ist


und am meisten frage ich mich ob das alles nur gespielt war. ja klar man(n) ruft ja jeden tag an, mann fangt zum sms schreiben an obwohl man es hasst, mann schreibt er vermisst mich, mann sagt er weiss nicht was es zwischen uns ist aber er findets fein............
und dann muss man erfahren dass man nur mittel zum zweck war.

und wegen so einem menschen muss ich zweimal "?ffentlich" an der schulter von jemadem heulen, und die dunkelziffer wie man so sch?n sagt, daheim im zimmer, will ich nicht nennen.

und wieder ist das karussel mit wut, entt?uschung, trauer...... in meinem k?rper!


und welle(n) rausch(t)(en) noch immer durch mein herz.
31.8.05 21:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung