SKAndalous
  Startseite
  Über...
  Archiv
  erinnerungsfetzen
  für
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Bildung
   vergangenes
   informiert sein

http://myblog.de/phantastenkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





wie sch?n ist es wenn last von einem f?llt. belastung, angst, sorge, verzweiflung, bangen......... ein monat lang, aber jetzt ist es WEG! und ich bin so froh ich bin so gl?cklich.

mittwoch meinen konzertentzugserscheinungen endlich ein ende gesetzt. und mein absolut n?chteres totales trancegef?hl. sehr sehr lustig, sehr verschwitzt und sehr sch?n.

zwei menschen die mir unglaublich ans herz gewachsen sind, zu denen ich in k?rzester zeit eine tiefste vertrautheit aufgebaut habe.


8.10.05 20:20


gestern. wie immer und doch wieder anders.
NoNa und NoKi machen ihrem namen alle ehre.
die welle vermisst.

die augen geschlossen zu halten ist ein wunderwundersch?nes gef?hl.



und heute fr?h irgendwie ge?rgert:
Nein, einmal lache ich nicht mit euch, nein, ich lache ?ber euch, aus dem grund weil ihr nicht lachen k?nnt. samstag, 8 uhr fr?h in salzburg und das einzige was man sieht sind Menschen die ausschauen als stehe der weltuntergang bevor.
und ich lache ?ber euch , weil ihr nicht genie?en k?nnt. weil ihr das leben, das so ein wunderbares geschenk ist, nicht wahr nehmt.
und nein, ich kann euch da leider nicht weiterhelfen.





kastanien fallen von den b?umen und rollen ?ber den asphalt, die sonne scheint, und zum ersten mal mag ich einen herbsttag.
gl?cksgef?hle in mir die nicht mit irgendwem zu tun haben, weder mit m?glichen phantasten, noch mit freunden noch sonst irgendwas sondern rein mit mir und meinem leben.
8.10.05 20:26


sch?ne tage. nette leute.

"glaub schon- sonst w?rde ich dir nicht schreiben"

ich glaube herbstgef?hle sind weit ?rger als fr?hlingsgef?hle so kommts mir zu mindest bei den anderen vor. aber ich freue mich. ich freue michc unglaublich f?r die anderen. vorallem f?r meine nomadenschwester.

und ich.... ja ich , ich warte und trinke solange tee.

10.10.05 19:18


stupid white man.
ohrwurm.ohrwurm.ohrwurm.ohrwurm.

viel viel nachgedacht. viele sch?ne sachen. spass mit fee in der schule. theorie ?ber exfreunde/innen entwickelt. das letzt mal harfespielen. f?r 3 wochen. es befreit, es befreit sooo ungemein.
vorfreude auf den urlaub. away. und ich freue mich 2 wochen mal keinen zu sehen. auch wenn ich vermissen werde.

doch vermissen tu ich jetzt auch also bleibt es sich relativ egal.



ich bin gl?cklich und krasty in meinem ohr.
18.10.05 19:39


VERGANGENES

nichts ist sch?ner als der moment wo man pl?ne schmiedet, pl?ne die manchmal vielleicht nicht verwirklichbar sind, aber in diesem moment ist man so ?berzeugt von dem und man ist gl?cklich. man lacht und strahlt und arbeitet f?r die pl?ne, zukunftstr?ume und visionen alles gemeinsam. phantastisch einfach.
doch einige zeit sp?ter ist man an dem moment wo die seifenblasen richtung himmel steigen und zerplatzen, keiner redet mehr von den pl?nen und in einem selber ist klar dass man das nie erreichen wird was man sich vorgenommen hat. das ist der moment an dem man traurig wird. weil man sieht wie schnell sich alles immer in luft ausl?st. doch es gibt sachen in meinem leben wo ich weiss das sich die nicht in luft ausl?sen und auch nicht zerplatzen! und an diese glaube ich ganz ganz fest und schmieder weiter pl?ne


_________________________________________________


ich habe gelebt und geliebt!
und werde es immer tun.
ich habe gelebt f?r die liebe und habe die liebe geliebt.
ich habe gelebt f?r minoki und minoki geliebt.
ich habe gelebt f?r meinen nei und hab den nei ?beralles geliebt.
ich habe gelebt f?r die musik und habe sie geliebt.
ich habe gelebt f?r diverse freunde und habe sie geliebt.
ich habe gelebt f?r meine schwester und sie sehr geliebt.

ich lebe f?r den fee und genauso liebe ich ihn auch.
ich lebe f?r eine bestimmte band und liebe ihre mitglieder
ich lebe f?r deadlocks und liebe es sie zu wuscheln
ich lebe f?r das schicksal und liebe schicksaljazz mit seinen
vielen facetten.
ich lebe und liebe bestimmte menschen.

ich werde immer f?r die liebe leben und werde sie trotz aller traurigkeit immer lieben.
ich werde immer leben um die wahre liebe zu finden und die werde ich dann lieben.
ich werde f?r andere menschen leben und sie lieben und ihnen beistehen.
ich werde f?r die vergangenheit leben und sie lieben.

ich werde immer weiterleben und werde nicht aufh?ren zu lieben!


_______________________________________________

AUS!

und es tut weh wenn es einem anderen menschen wegen mir schlecht geht.
ich, ja ich bin befreit, und ich hab die wahrheit gesagt,ich habe das gesagt was ich mir denke. aber jetzt, jetzt habe ich die gewissheit einem anderen menschen mehr als weh getan zu haben. aber wie gesagt, vorgaukeln ist keine st?rke nono?s.

und irgendwann, ja. ich bin mir sicher. k?nnen wir uns anschauen und gegen?bertreten und reden, reden wie sch?n es ein monat jetzt war.

aber ich weiss, dass das noch lange dauert.


es tut mir leid, j.


_________________________________________________
liebesbrief.


jede einzelne minute mit ihr genie?e ich und immer wenn sie nicht da ist fehlt mein inneres lachen und die zufreidenheit.

und immer wenn ich ihr in die augen schaue lege ich imagin?r die hand auf ihren mund, denn sie muss nichts sagen, ich wei? was sie denkt.
und genauso umgekehrt, wie oft verwende ich den satz : es ist mir egal was er macht er interessiert mich nciht mehr, und nur sie weiss das das nicht ann?hernd stimmt.
sachen zusammen erlebt die man sonst nicht mit 10 verschiedenen leuten erlebt.
merken,dass man ?hnlich ist, merken dass wir beide einen dicksch?dl haben und uns schnell neachteiligt f?hlen und wegen kleien sachen sauer sind (manchmal)
gestritten(obwohl man das net so nennen kann), geheult, vers?hnt.
doch vielleicht zeigt das nur dass wir lieben.
ich g?nne ihr jedes gl?ck der welt, sei es durch m?nnliche wesen, freunde oder einfach menschen die sie kennenlernt, sie soll genie?en und ich w?nsche mir nur, dass sie mich dabei nicht vergisst und mir dasselbe g?nnt.


f?r einen wunderbaren menschen.
ich liebe dich meine s??e nomadenschwester

___________________________________________

18.10.05 20:13


meine gef?hle sind verwirrt.

ich f?hle nur doppelt.
einerseits...... andererseits
ja....... nein
ein st?ndiges verlangen und es doch nicht zu wollen
zukunftspl?ne schmieden gemeinsam, zukunftspl?ne schmieder einsam



.............
unbeschrieben.




gl?cklich urlaub machen zu k?nnen.
schwesterherzen , endlich wir alle 3.
sonne, sommer, braun werden.
und vorallem dem alltag entfliehen.
die ganzen leute nicht sehen.
abstand gewinnen.
einen klaren kopf bekommen.
gedanken sammeln und in sinnvollen texten aufschreiben.
den k?rper "entgiften" und obst essen.
schwimmen und tauchen.
sand zwischen den zehen sp?ren und fotos machen.


genau das hab ich jetzt 2 wochen.
20.10.05 21:31





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung